Theater Workshop zum Thema "Menschenrechte" in der KZ Gedenkstätte Dachau und auf Burg Vogelsang

 

Während der Jugend- und Bildungsfahrt der evangelischen Gemeinde Jülich vom 10.-14.10.2012 fand ein eineinhalbtägiger Theater Workshop zum Thema Menschenrechte statt. Der erste Teil fand auf der NS - Ordensburg Vogelsang statt und der zweite Teil in der KZ Gedenkstätte Dachau. Die Jugendlichen erhielten einen Einblick in die Arbeit eines Schauspielers und entwickelten ein Theatesrtück zum genannten Thema, welches dann am Ende des Workshops vor Publikum erfolgreich aufgeführt wurde. 

Ich empfand es selbst als eine, wie soll ich sagen, "besondere" Situation einen Theater Workshop über Menschenrechte an einem Ort zu geben, an dem die Menschenrechte mit Füßen getreten wurden und nur für bestimmte Menschen galten. Aber ich denke, dass solche Workshops zur Sensibilisierung gut sind und zur Heilung beitragen.