News

Lust zu lernen, wie man seinen eigenen Kurzfilm mit der Handy Kamera entwickelt und dreht?

Ich bin noch auf der Suche nach Teilnehmer*innen im Alter von 14 bis 94 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Projektzeitraum Ende Juni bis Ende Juli. Das Projekt wird Großteils als Fernlehre Projekt umgesetzt. Mehr dazu unter hier

Camera Acting online

Wolltest du schon immer mal vor der Kamera stehen und lernen wie das so funktioniert? Zahl 3 erhalte 4 Einzelcoaching Stunden bei mir online! Na, wie wär’s? Trau dich! Mach was Neues!  Das geht ganz einfach! Kontaktiere mich unter: titustheater@aol.de oder 0176 612 75 942 für ein Vorabgespräch. Die Buchung läuft hier über PayPal. Sobald der Betrag auf meinem Konto eingegangen ist, können wir starten. Du brauchst dazu nur Internet, Handy mit Kamerafunktion und  / oder einen PC/Laptop. Kosten: 230,00 € inkl. Bearbeitungsgebühr, statt 300,00 €



Espresso Magazin Interview

Katharina Rößle vom Espresso Magazin hat mich zur aktuellen Lage interviewt:

»Der Schleier der Zeit – Die fünf Herzoginnen von Bayern-Ingolstadt«

am 17. und 18.10.2020 um 15Uhr im Stadtmuseum

Die Besucher*innen werfen einen Blick in die Vergangenheit und erleben die Herzoginnen von Bayern-Ingolstadt hautnah: Thadäa Visconti, Elisabeth von Kleve, Anna von Bourbon, Katharina von Alencon und Magdalena von Brandenburg sowie die französische Philosophin Christine de Pizan. Das Stück spielt im 15. Jhd. und lässt die Frauen in einem anderen Licht erscheinen: mit Charme, Witz und mancherlei philosophischem Austausch ganz privat in ihren Gemächern. Gespielt werden sie von Ute Lottes, Nicole Titus und Francesca Pane, die auch die szenische Erlebnisführung geschrieben und inszeniert hat.
Karten sind im Museum erhältlich.

Archiv:

»Restguthaben« – Publikums-Premiere

Die Premiere fand am 12.03.2020 im Metropolis Passau und im Cineplex Freyung statt. Mehr über den Film, sowie wann er wo läuft, erfahren Sie unter: https://www.facebook.com/RestguthabenDerFilm/

»Der Schleier der Zeit – Die fünf Herzoginnen von Bayern-Ingolstadt« am 09.02.2020 im Stadtmuseum

Die Besucher*innen werfen einen Blick in die Vergangenheit und erleben die Herzoginnen von Bayern-Ingolstadt hautnah. Weitere Termine: 17. und 18.10.20 jeweils 15Uhr im Stadtmuseum. Karten sind im Museum erhältlich.

»Schottland wär schön« am 11.01.2020 im KAP94

Eine Frau. Eine Stunde vor dem ersten Date. Und eine einzige Frage: Sind Männer tatsächlich vom Mars und Frauen von der Venus? – Ein Abend für alle Liebenden und Leidenden. Ein Muss für alle (Männer), die wissen wollen wie Frauen wirklich (aus)ticken.  – Die Vorstellung war ausverkauft mit Warteliste!! Ein großes DANKESCHÖN an das gesamte KAP94 Team für die wunderbare Unterstützung!!

»Mordsg’schichten« – DAS Impro Krimi Dinner im Classic Oldtimer Hotel Ingolstadt

Falls ihr mit eurem Weihnachtsgeschenk daneben lagt oder ihr einfach nur Lust auf gute Unterhaltung à la Agatha Christie habt… So oder so, das Krimi-Dinner »Mordsg’schichten« ist immer eine gute Idee!!

Am 26.01.20, 02.02.20 und am 09.02.20 wird ab 18Uhr wieder gemordet. Neuer Schauplatz des Verbrechens ist das CLASSIC OLDTIMER HOTEL in Ingolstadt. Reisen Sie mit uns in die 1950er Jahre, genießen Sie ein vorzügliches 3 Gänge Menü und beste Unterhaltung.  Karten & Informationen hier. Oder auch auf der Hotel Seite.

Impro Match g’scheiterhaufen vs. Allmächd Knud

Das Match fand am 19.12.19 in der Neuen Welt statt. Fotos gibt es hier.

BFFS  – Deine Perlen

Wer findet mich? https://www.deineperlen.de/

Trailer SCHOTTLAND WÄR SCHÖN