Berufliche Laufbahn

Schauspiel Vita

für meine theaterpädagogische Arbeit siehe: hier

Siehe auch: 2021 Lebenslauf Schauspielerin Nicole Titus

In Planung:

“Systemrelevant?!” Francesca Pane und Nicole Titus, KAP94, Aufführungstermine: 23./24./25.09 und 07./08./09.10.21 jeweils um 20Uhr, Karten gibt es beim KAP94

“Der Schleier der Zeit” im Stadtmuseum Ingolstadt, am 16./17.10. und 24.10.21, Karten gibt es beim Stadtmuseum

“Schottland wär schön” in der Neuen Welt am: 06. Juni 2021, weitere Informationen bald hier und auf der Seite der Neuen Welt.

“Die Letzte Mission” InsideOut Stuttgart, Aufführungen finden im Klassenzimmer statt, mehr dazu hier

Kino & TV (Auswahl)

2020

RESTGUTHABEN 

Am 12.03.20 startete der Film in den Kinos von Passau und Freyung. Mehr Informationen dazu hier.

Siehe auch Ausschnitte hier.

2019

„Wolfi & Fuchs“, Webserie, Rolle: Irmgard, Regie: Basti Schwarz, Showreel Szene hier 

„Where is my mind“, Kurzfilm, Regie: Oliver Mohr, Nicolai Zeitler und David Wagner – Showreel Szene hier

Okt. 2018

Dreh „Restguthaben“, Rolle: Bettina Reitmeir, The Terminal Motion Picture Service GmbH & Co. KG (www.restguthaben-derfilm.de, https://www.facebook.com/RestguthabenDerFilm)

2018-2019

WERKMÜNCHEN Weiterbildung Acting For Film

2016

Social Spot zum Thema „Kulturelle Vielfalt“,  InterculturalAD Studierende der KU Eichstätt, Dozenten Christoph Redl und Oliver Sachs

2013

„K11 – Kommissare im Einsatz“, Dokuserie, SAT.1, Regie: Andreas Ruhmland, Rolle: Passantin [TR]

2013

„Vaterfreuden“, Kinospielfilm, Matthias Schweighöfer, Rolle: Kundin [TR]

2013

„Der Prediger“, TV-Film, BR, Regie: Thomas Berger, Rolle: Journalistin,  [TR]

2013

„Die Familiendetektivin“, TV-Serie, ZDF, Regie: Jorgo Papavassiliou, Rolle: Polizistin [TR]

Theater (Auswahl):

09.02.2020 sowie 17. und 18.10.20 »Der Schleier der Zeit – Die fünf Herzoginnen von Bayern-Ingolstadt«, Stadtmuseum Ingolstadt, Regie: Francesca Pane, Mit Ute Lottes, Nicole Titus und Francesca Pane.

Seit 2016

„Schottland wär‘ schön“, Solostück, Regie: Falco Blome, Stadttheater Ingolstadt, auf Tournee durch Österreich & Deutschland

Impro Theater Schauspielerin bei g’scheiterhaufen e. V.

2019

“Unser ehrenwertes Haus”, Rolle: Hypochonderin, Eigenproduktion, Regie: Bernadette Wildegger, Stadttheater Ingolstadt

2017

“Ein Mühlenrad”, Rolle: Putzfrau, Eigenproduktion, Regie: Falco Blome, Stadttheater Ingolstadt

2015

„Morgengrauen“, Rolle: Schizophrenie, Regie: Falco Blome, Stadttheater Ingolstadt

2014

„Ein Känguru wie Du“, Rolle: Clown, Regie: Jule Kracht, Stadttheater Ingolstadt

„Abendstille“, Rolle: Frau, Regie: Falco Blome, Stadttheater Ingolstadt

2010 – 2011

„Warten auf die Barbaren – En attendant les Barbares.“, Rollen: Freak/Clown/Königin, Regie: Vladimir Milcin, Skopje Children’s Theater/Berlin Ballhaus Ost/Lyon Théâtre des Asphodèles

2007

»Wo ist Professor Grommelo? – Le Professeur Grommelo – Where is professor Grommelo?« – Ein mehrsprachiges Kindertheaterstück mit Schauspieler*innen aus Frankreich und Deutschland, Projekt: Deutsch-französisches Kindertheater-Atelier, plateforme-plattform, Regie: Eva Hanke

2005

„Les petites filles nues“, Rolle: Le Loup, Regie: Ismaël Jude, Paris

2004

Der Rosenkavalier“, Rolle: Model/ Prostituierte, Regie: Robert Carsen, Salzburger Festspiele

2002 – 2004

„Hamlet“, Rolle: Soldatin, Regie: Klaus Maria Brandauer, Burgtheater Wien

1997-2002

Diverse Rollen bei Theater BODIENDSOLE, Hallein (http://www.bodiendsole.at/)